Kamera

Wasserstand der Taffa

Der Wasserstand wird von einem Pegelnullpunkt aus gemessen, der meist tiefer liegt als die Flusssohle. Die publizierte Pegelhöhe entspricht somit nicht der Wassertiefe des Gewässers.

Quelle: PegelAlarm

Der mehrjährige Mittelwert des Pegelstands am Messpunkt Frauenhofen beträgt um die 155 cm. Das entspricht einer tatsächlichen Wassertiefe von 30 bis 40 cm bei einem Durchfluss von etwa 0,5 m³/s. Beim historischen Hochwasser im August 2002 betrug der Pegel 454 cm bei einem Durchfluss von 82,8 m³/s.

Büroklammer