Kamera

Technischer Aufbau

Als Webcam dient eine WLAN-Farbkamera mit automatischer Umschaltung auf Schwarzweiss-Darstellung bei Dunkelheit. Sie ist im Dachboden positioniert und zum Schutz gegen Staub und andere Umwelteinflüsse mit einem Gehäuse versehen.

Kameratechnik

Die Kamera ist mit dem heimischen WLAN-Netzwerk verbunden und sendet alle 60 Sekunden ein Bild an einen Webserver im Internet. Dort sorgt ein Script für die Anzeige des zuletzt hochgeladenen Kamerabildes.

Weiters liefert die Kamera einen RTSP-Videostream, der jedoch zur Zeit nicht öffentlich zugänglich ist.